Was ist CONtrapunkt?

Ein (C)Kontrapunkt ist der Zusammenklang von zwei oder mehr verschiedenen Stimmen, die rhythmisch und melodisch unabhängig voneinander agieren.

Nein, jetzt mal im Ernst – das ist doch ein(e) Con, oder? Klar, ist es 🙂

Genau wie FilkCONtinental ist dies eine spezielle Con für alle Barden der Zukunft, der Vergangenheit und natürlich auch der Gegenwart.
Eine Con für musikbegeisterte SF- / Fantasy- und Mittelalter-Fans, die folkige Klänge, handgemachte Musik aber auch Parodien oder fetzigen Rock mögen.
Eine Con für Musiker, die auch dem Fantastischen und Schrägen nicht abgeneigt sind.
Eine Con zum Mitmachen oder einfach Zuhören und Spaß haben.

CONtrapunkt ist eine Veranstaltung, die die schöpferische Pause der FilkCONtinental überbrückt, damit es auch in 2018 im Herbst eine FilkCon in Deutschland geben kann. Das kleine Team besteht aus langjährigen Mitveranstaltern und Teilnehmern der FilkCONtinental und wird den Staffelstab auch wieder an die FC zurückgeben. Wir werden also „rhythmisch und melodisch unabhängig voneinander agieren“ – aber dennoch zusammen. Es ändert sich eigentlich nicht viel und ich hoffe, Ihr seid dabei 🙂

Soviel zu den Gemeinsamkeiten.
Ein Unterschied bei der CONtrapunkt wird sein, dass der Filk Fund nicht genutzt wird. Ferner werden alle Auktionseinnahmen und gegebenenfalls entstehenden Überschüsse dieser (als einmalig geplanten) Veranstaltung vollständig der Stiftung Kinder-Hospiz Sternenbrücke in Hamburg zugute kommen. Gerade nach dem enormen Erfolg der letzten Auktion ist der Filk Fund noch voll genug und wird dann wieder für Gäste der FilkCONtinental verwendet. Ich weiß, dass die Filker ein großes Herz haben – lasst uns zusammen etwas Gutes tun!

Ich freue mich darauf, im Herbst 2018 viele bekannte und vielleicht auch neue Gesichter in Wernigerode zu sehen!

Eure Katy